Home  / Unternehmen / 
26.10.10 um 09:55 Alter: 7 Jahr(e)

Messung der zulässigen Schließkräfte Pro Sense

Erfolgreich absolviert

Messung der zulässigen Schließkräfte Pro Sense® nach DIN EN 12453 vom TÜV Süd erfolgreich absolviert!

Mit dem elektronischen Klemmschutz Pro Sense® bieten wir Ihnen eine technisch optimierte und qualitativ hochwerte Lösung, um Quetsch- und Klemmgefahren bei kraftbetätigten Fenstern zu vermeiden.
Das System wurde bereits in zahlreichen Bauvorhaben installiert, insbesondere in Verbindung mit Lammellenfenstern und Drehflügeln.

Um die Zuverlässigkeit und die Funktion auch von offizieller Stelle bestätigt zu haben, wurde das System nun vom TÜV nach DIN EN 12453 „Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore“ geprüft.
Der TÜV Süd bescheinigt Pro Sense® die Einhaltung der zulässigen Kräfte im Klemmfall. Geprüft wurde bei dem Test die Abschalttechnik an den drei Antriebssystemen Kettenantrieb EA-KS 24/300/500- PS, Linearantrieb EA-L 1000/300-PS und Schlitzantrieb EA-L/S 1000/48-PS.

In Verbindung mit einer Risikoanalyse garantiert Pro Sense® ein Höchstmaß an
Technischer Sicherheit für Fenster im Griffbereich.

Weitere Informationen zu Pro Sense® erhalten Sie auf unserer Website oder
durch Anfrage bei unseren Mitarbeitern im Vertrieb.Gerne unterstützen wir Sie bei der spezifischen Ausarbeitung Ihres Projektes.


Login