Home  / Unternehmen / 
03.03.11 um 14:30 Alter: 7 Jahr(e)

Fire PROtec E90 - Hinweis Wandmontage

Ab sofort

Im Zuge der erweiterten Klassifikation unseres automatischen Feuerschutzvorhangsystems Fire PROtec® in E90 und EW20 nach DIN EN 13501-2 haben wir nun unseren Produktionsablauf so umgestellt, dass zukünftig nur noch Systeme mit dieser Klassifikation gefertigt werden.
Bisher war der Vorhang auch noch in E60 erhältlich.

Durch die Umstellung auf E90 sind prüfungsrelevante Änderungen in die Konstruktion und Montage eingeflossen.
Insbesondere bei der Wandmontage ist zu beachten, dass nur bei Verwendung der von Simon RWA Systeme GmbH angebotenen Montagewinkel die E90 Klassifizierung gültig ist.
Ein Durchbohren und direktes Verbinden der Seitenführungsschienen mit der dahinterliegenden Wand ist nicht zulässig und wird von uns werkseitig, auch nicht in Einzelfällen, so vorbereitet.

Das Projektdatenblatt wird in Kürze abgeändert, so dass beim Bestellvorgang schon vermerkt werden kann, ob der Vorhang für die Laibung oder Wandmontage geplant ist.
Die Montagewinkel (siehe Abbildung) werden neben den Seitenführungsschienen auch am Abrollkasten selbst befestigt.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Betriebsanleitung Fire PROtec® oder bei unseren Vertriebsmitarbeitern.

Montagewinkel



Login