Home  / Unternehmen / 
06.05.14 um 13:46 Alter: 4 Jahr(e)
Von: Christian Schneider

EPD-Zertifizierung: Simon RWA bietet geprüfte Nachhaltigkeit

Unsere Antriebe und Steuerungen erhalten das Nachhaltigkeitszertifikat EPD nach DIN ISO 14025 und EN 15804

Mit dem wachsenden Bewusstsein für nachhaltigem Bauen rückt der Begriff "Ökobilanz" immer mehr in den Fokus. Beim Bau von neuen Gebäuden wird nun nicht mehr ausschließlich auf die Wirtschaftlichkeit hinsichtlich des Baus selber geschaut, sondern der Fokus auch auf die gesamte Ökobilanz aller verbauter Produkte gelegt. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus eines verbauten Produkts begutachtet, von der Entstehung bis zur Verwertung nach dem Einsatz.

Antriebe und Steuerungen für den Rauch- und Wärmeabzug sind ein bedeutenes Produkt für moderne Gebäude. Sie sind in den meisten Fällen bis zum Ende der Gebäudenutzung im Einsatz. Um Bauherren und Architekten in Ihrer Arbeit mit diesen wichtigen Produkten und deren Wunsch auf nachhaltiges Bauen zu unterstützen, sind die Antriebe und Steuerungen von Simon RWA nach den Grundlagen der DIN ISO 14025 und der EN 15804 bewertet worden.

Anschließend erhielt Simon RWA hierfür die "Environmental Product Declaration", kurz EPD, als Übersicht der Ökobilanz ihrer Produkte. Nutzen Sie diese EPD beim Einsatz von Simon RWA Produkten zur Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden nach den bekannten Bewertungssystemen wie BREEAM oder LEED, sowie den deutschen Systemen der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) oder des Bundesbauministeriums.

Die Kurzansicht dieser EPD finden Sie in unserem Downloadbereich EPD, weitere Informationen gibt es auf Anfrage an unseren Vertrieb.

Nachhaltiges Bauen und eine gesunde Ökobilanz - Simon RWA unterstützt Sie gerne.

Simon RWA bietet geprüfte Nachhaltigkeit mit dem EPD-Zertifikat

IFT Rosenheim©



Login