Verriegelungsbeschlag EAP/HM

Verriegelungsbeschlag EAP/HM
  • Verriegelungsbeschlag EAP/HM

DOWNLOAD

Magnetischer Verriegelungsbeschlag - Auslösung durch Stromabfall

Eine platzsparende, formschöne Lösung für jede Flügelvariante.
Einfach- sowie Mehrfachverriegelungen sind jederzeit möglich.
Sie halten den Flügel fest geschlossen und geben diesen im Notfall für Rauch- und Wärmeableitung frei.
Die Entriegelung erfolgt entweder durch eine externe manuelle oder automatische Auslösung.  Gasfederzylinder aus unserem Programm bringen den Flügel in seine AUF-Stellung.
Die Magnetverriegelung ist ständig ruhestromüberwacht und wartungsfrei. Durch einen “Schnappmechanismus” kann der Flügel nach erfolgter Vorspannung des Haftmagneten von Hand geschlossen und verriegelt werden. Durch ein montagefreundliches Verriegelungsteil lässt sich der Flügelanpressdruck an allen gängigen Flügelkonstruktionen einfach und sicher einstellen.


Technische Daten:

Verriegelungsbeschlag Typ EAP/HM
Spannung: 24 V DC
Nennstrom: 0,125 A
Anpressdruck: 350 N
Zuhaltekraft: 650 N
Gehäuse (LxBxH): Aluminium, E6/EV1 eloxiert 180 x 25 x 35 mm
Anschlussleitung: 2 x 0,5 mm², grau, Länge 300 mm
Gewicht: ca. 0,5 kg

Artikel


Magnetverriegelungsbeschlag
Für nach innen oder nach außen öffnende Flügel (mit Adapterplatte), 24 V DC, 0,125 A, selbstverriegelnd, mit einstellbarem Verriegelungsteil, ruhestromüberwacht, Auslösung durch externen RWA-Taster, maximal zulässiger Flügelüberschlag 21 mm.

  Typ Artikelnummer
 
EAP/HM
B5 6005
  Auslösung über externen RWA-Taster
Merkzettel
 
EAP/HM/TH
B5 6006
  (L x B x H) 25 x 35 x 220 mm Mit automatisch thermischer Auslösung bei 70° C
Merkzettel

Zubehör

Zubehör Verriegelungsbeschläge EAP/H - EAP/HM

Zubehör Artikelnummer
EAP/H/ADAPTERPLATTE
Adapterplatte - Für die Montage an nach außen öffnende Flügel. Maße (L x B x H) 134 x 25 x 5 mm.
B5 6001 H

VT
Verriegelungsteil (einstellbar) - Maximal zulässiger Flügelüberschlag 21 mm mit dreifach vertellbaren Verriegelungsbolzen.
B5 6008

GL 8/70 Auslösetemperatur 70° C, Rot
Glasfässchen - für automatisch thermische Auslösung, Auslösetemperatur wahlweise bei 70° oder 90° C, D = 8 mm
B5 6012

GL 8/90 Auslösetemperatur 90° C, Grün
Glasfässchen - Für automatisch thermische Auslösung, Auslösetemperatur wahlweise bei 70° oder 90° C, D = 8 mm
B5 6013

Zubehör Artikelnummer
SHEV® 2 HM
Die Kompaktzentrale SHEV® 2 HM ist speziell für die Ansteuerung von Haftmagneten. Insgesamt können Magnete bis zu einem Dauerlaststrom von 2 A angeschlossen werden. Die Notstromhaltezeit beträgt 30 Minuten.
ST4 3166

Login